7 Tipps für Ihre Gesundheit bei der Arbeit

Die Sorge um unsere Gesundheit bei der Arbeit ist entscheidend für eine gute Produktivität und bessere Lebensqualität. Einige unserer Gewohnheiten hindern uns jedoch daran, dies täglich zu tun.

Nach Angaben von Mayo-Klinik Wenn Sie viel Zeit am Schreibtisch sitzen, werden verschiedene Krankheiten wie Übergewicht, erhöhter Blutdruck und Blutzuckerspiegel zur Detonation gebracht. Um dies zu vermeiden, finden Sie hier 7 Tipps, um auf Ihre Gesundheit bei der Arbeit zu achten.

 

  1. Verstellbarer Tisch Erstellen Sie einen Vorschlag, damit die Personen in Ihrer Arbeit Tische erhalten können, die sich an Ihre richtige Höhe anpassen. Auf diese Weise sitzen Sie auf geeignete Weise, ohne dass Ihre Füße hängen oder Ihr Rücken zu stark geneigt ist.
  2. Ergonomischer Stuhl Wählen Sie eine aus, die sich Ihren Bewegungen anpasst und die Steifigkeit verhindert. Das Beste ist derjenige, der den ganzen Tag über Bewegung erlaubt, während Sie sitzen. Verwenden Sie die Rückenlehne, um aufrecht zu sitzen.
  3. Treten Sie für Ihre Füße ein. Vermeiden Sie Flüssigkeitsansammlungen und aktivieren Sie Ihren Blutkreislauf mit einem kleinen Schritt für Ihre Füße. Legen Sie es unter Ihren Schreibtisch.
  4. Einstellbare Tastatur Dadurch wird verhindert, dass die Handgelenke auf den Tisch oder die Tastatur gedrückt werden, was Nackenschmerzen, Rückenschmerzen oder Karpaltunnelsyndrom verursachen kann.
  5. Kopfhörer . Wenn Sie die meiste Zeit am Telefon verbringen, verwenden Sie ein Stirnband. Dadurch werden die Nacken- und Schulterschmerzen reduziert, da Sie alle Spannungen lösen.
  6. Beleuchtung Die meisten Büros verfügen über Strahler an der Decke, die den Raum, in dem wir arbeiten, oft nicht richtig beleuchten. Verwenden Sie eine einstellbare Lampe, um Augenbeschwerden und Kopfschmerzen zu reduzieren.
  7. Drahtlose Maus. Wählen Sie eine Maus, die über keine Kabel verfügt und eine integrierte Unterstützung hat. Auf diese Weise behalten Sie eine gute Haltung bei und vergessen Schulter-, Arm- und Rückenschmerzen.

Eine weitere Möglichkeit, Verletzungen und Erkrankungen bei der Arbeit vorzubeugen, besteht darin, sich ein paar Minuten zu strecken, fünf oder zehn Minuten zu laufen, beim Telefonieren aufzuhören und eine ausgewogene Ernährung mit fünf Mahlzeiten pro Tag zu sich zu nehmen. Und Sie, wie kümmern Sie sich um Ihre Gesundheit bei der Arbeit?


Video Medizin: 14 Zeichen, dass Ihr Beruf Sie unglücklich macht // M. Wehrle (Juni 2021).