7 Asanas für eine gute Verdauung

Eine regelmäßige Ausübung von Asanas oder Yoga-Positionen kann helfen, eine gute Wirkung zu erzielen Verdauung und zur Behandlung von chronischen Erkrankungen, wie z gereiztes Darmsyndrom nach Mayo-Klinik .

Diese Asanas helfen dabei, das zu reduzieren Verdauungsstörungen, Reflux, Sodbrennen, Entzündungen, Schmerzen, Verstopfung oder Durchfall aufgrund der Auswirkungen auf das gesamte System, von den Speicheldrüsen bis zu den Hilfsorganen wie Bauchspeicheldrüse oder Leber.

Daher gemäß Yoga Journal und livestrong.com Wir stellen einige der einfachsten vor, um eine gute Leistung zu erzielen Verdauung :
 

1. Bharadvajasana I . Es ist ein Stärkungsmittel für die Wirbelsäule und die Bauchorgane. Es kann das entlasten Verstopfung oder a Verdauungssystem Langsam
 

2. Marjaryasana (Katzenhaltung) Bietet eine entspannende und belebende Massage für die Wirbelsäule und den Bauch.
 

3. Bhujangasana (Haltung der Kobra). Es handelt sich um eine weiche Rückbeugung, die sehr entlastend wirkt Verdauungsstörungen .
 

4. Tadasana (Gebirgshaltung). Diese anscheinend sehr einfache Asana kann helfen, Verstopfung zu heilen, indem sie die Auswirkungen einer schlechten Organhaltung aufhebt.
 

5. Januar Sirsasana (Kniestellung nach vorne). Es konzentriert sich direkt auf den Bauch- und Hüftbereich, verbessert die Funktion des Verdauungstraktes und regt die Leber, die Milz und die Nieren an, wodurch die Wirkung verringert wird Verstopfung und ermöglicht eine gesunde Beseitigung.
 

6. Padangusthasana (Haltung des großen großen Zehs). Stärkt die noch blockierten oder geschlossenen Oberschenkelmuskeln.
 

7. Paripurna Navasana (Pose des kompletten Schiffes). Hilft tief in den Bauch- und Hüftbereich zu stärken; Es ermöglicht auch ein besseres Gleichgewicht beim Tonen von Knochen und Steißbein.

Die beruhigende Wirkung dieser Yogastellungen erstreckt sich auf den ganzen Körper, um eine gute Wirkung zu haben Verdauung , fördert eine ausreichende Durchblutung und Stärkung aller betroffenen Muskeln und Organe, daher ist es eine sehr wirksame alternative Therapie.


Video Medizin: Yoga bei Verdauungsproblemen - SOS Übungen für schnelle Linderung (Juni 2022).