5 tödlichsten Krankheiten bei älteren Erwachsenen

Die Alter es ist ein natürlicher Prozess des Lebens des Menschen; Die gesunden Gewohnheiten des Menschen wirken sich jedoch auf die Lebensqualität der Menschen aus, wenn sie älter werden.

Einige Studien sagen, dass bis 2050 die Bevölkerung, die sich in Mexiko im hohen Alter befindet, mehr als 33,8 Millionen sein wird. Derzeit macht dieser Sektor 8,2% der Einwohner aus.

Der Prozess von Alter bestimmt einige körperliche und psychische Veränderungen bei Individuen, so dass es sehr häufig ist, dass sie sich regelmäßiger präsentieren Krankheiten wie die chronisch-degenerativen, die den Tod älterer Menschen zur Detonation bringen.

Damit Sie etwas mehr über diese Beschwerden wissen, GetQoralHealth präsentiert Ihnen die fünf häufigsten:

1.- Diabetes mellitus: Es ist eine der Haupttodesursachen in Mexiko. Es wird durch die Änderung von ausgelöst Stoffwechsel und die Unfähigkeit des Körpers zu verarbeiten Glukose in der Blut . Es ist wichtig, eine mitzubringen Diät ausgewogen und Übung, um die zu vermeiden Übergewicht , was ein wichtiger Risikofaktor ist.

2.- Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Sie gelten als am tödlichsten und betreffen Menschen über 40 Jahre. Die häufigsten Erkrankungen dieser Art sind die Herzinfarkte und  Herzkrankheit ischämisch Die Hauptrisikofaktoren sind: unzureichende Ernährung, Fettleibigkeit und sitzender Lebensstil .

3.- Gebärmutterhalskrebs und Prostatakrebs: Diese Neoplasmen betreffen Frauen und Männer über 40, daher ist es wichtig, dass Menschen Scans an ihrem Körper durchführen, um abnormale Klumpen zu finden. Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig zum Arzt gehen, um Routineuntersuchungen durchzuführen sowie eine Diät und Übung ohne Toxine einzuhalten Übung .

4.- Lungenentzündung: Es ist eine Entzündung der Atemwege, die durch Infektionserreger erzeugt wird. Dieser Zustand hat eine größere Auswirkung während der Alter aufgrund körperlicher Veränderungen und der Schwächung der Immunsystem .

5.- Akute myeloische Leukämie: Unter dieser Bedingung ist die Sterblichkeitsrate bei älteren Menschen aufgrund bereits bestehender Bedingungen wie z Diabetes mellitus Bluthochdruck und Krankheit unter anderem koronar. Die häufigste Ursache in dieser Gruppe sind hochgradige Myelodysplasie, Benzolexposition, externe Strahlung, Rauchen und bestimmte chemotherapeutische Mittel wie Hydroxyharnstoff und Alkylierungsmittel.

Um diese Art von zu verhindern Krankheiten Im Alter ist es wichtig, gesunde Gewohnheiten zu haben und den Gebrauch von Tabak, Alkohol oder einer sitzenden Lebensweise zu vermeiden. Nach Angaben der WHO würden bei Beseitigung dieser Risikofaktoren etwa 75% der Herzkreislauferkrankungen und Diabetes könnte verhindert werden. Und Sie, wie passen Sie auf sich auf?


Video Medizin: NICHTS IST UNHEILBAR - Kann man tödliche Krankheiten heilen? (November 2020).