4 Mythen über die Schwangerschaft

Trotz des Lebens im 21. Jahrhundert gibt es immer noch falsche Vorstellungen Menstruation und die Möglichkeit zu bleiben schwanger . Dies ist einer der Mythen, die durch angemessene Informationen geklärt werden müssen.

Mythos 1: Eine Frau kann beim ersten Geschlechtsverkehr nicht schwanger werden

Falsch: Wenn die Frau (Jugendliche) mit dem Eisprung beginnt, leitet der Körper die Vorbereitung auf die Fortpflanzungsfunktion ein.

Seit der ersten Menstruation (Menarche) ist eine Frau so fruchtbar wie in den folgenden Jahren und die Chancen auf eine Schwangerschaft sind gleich.

Jede Frau muss ihren Zyklus kennen und sich mit ihrem Körper vertraut machen, da die ersten Anzeichen hormoneller Veränderungen wahrgenommen werden. Vor allem aber ist es wichtig, dass dieses persönliche Wissen von Verhütungsmitteln begleitet wird, falls der Jugendliche ein aktives Sexualleben hat.

Dieser Mythos ist so stark, dass in Mexiko aus Mangel an Verhütungsmitteln ein Fünftel der Jugendlichen während ihrer ersten sexuellen Beziehung schwanger wird und ein Drittel davon Schwangerschaften die innerhalb der ersten sechs Monate des Geschlechtsverkehrs auftreten.

Mythos 2: Es gibt sichere Tage, in denen eine Frau nicht schwanger werden kann

Falsch: Es gibt keine sicheren Tage, die man vermeiden kann Konzeption . Viele Paare verwenden die Rhythmusmethode oder Ogino Knaus, ohne zu berücksichtigen, dass die Frau keine "perfekte Maschine" ist. Situationen wie Krankheiten medikamente Stress oder Infektionen Ändern Sie unter anderem die biologischen Zeiten so, dass die Eisprung Es kann zu unvorhersehbaren Zeiten auftreten.

Mythos 3: Während der Menstruation kann eine Frau nicht schwanger werden.

Falsch: Fälle von Schwangerschaft während der Menstruation wenn die Eisprung In dieser Phase des Zyklus ist daher kein Tag oder Stadium absolut sicher.

Auf der anderen Seite empfehlen Fachleute, während der Menstruation, weil Samen und Geschlechtsverkehr, ungeschützten Geschlechtsverkehr zu vermeiden Blut Sie sind Mittel, durch die Mikroorganismen transportiert werden Krankheiten als Hepatitis , Gonorrhoe , Syphilis und HIV-AIDS .

Wenn das Paar während der Periode Sex haben möchte, ist es auf jeden Fall ratsam, es am Anfang oder am Ende der Menstruation zu sein, wenn der Fluss geringer ist; und immer mit Schutz.

Mythos 4: Während der Menstruation können und sollen Sie keinen Sex haben.

Falsch: Für manche Leute kann dies unangenehm sein; Es gibt jedoch Paare, die es mögen.

Viele Frauen fühlen sich von ihnen angezogen, weil sie sich aufgeregter fühlen und während dieser Zeit Sex haben, was sie entlastet Kolik entlüftet Brust und Bauch; Darüber hinaus produziert es Orgasmen intensiver.

Folge uns weiter Twitter und Facebook .

Wenn Sie an weiteren Informationen zu diesem Thema interessiert sind, zögern Sie nicht registrieren mit uns


Video Medizin: 5 Schwangerschaft Mythen, die Sie Ungefähr Kennen Sollten (Juni 2022).