1. Lüften Sie Ihr Bett

Wie lange lüftest du dein Bett? Vielleicht sollten Sie es verlassen, ohne einen ganzen Tag zu legen, um die Milben von Ihrer Matratze zu entfernen.

Ob Sie es glauben oder nicht, die Matratze auf dem Bett ist voller winziger Käfer wie Milben, die Lungenschäden verursachen, Allergien, Infektionen, Asthma und andere Krankheiten.

In dem gefütterten Bett könnten bis zu 1,5 Millionen Hausstaubmilben leben.


Video Medizin: Wir lüften eure Geheimnisse! (Juni 2020).