1. Tomatenkonserve

Eine natürliche Ernährung ist besser, um Krankheiten vorzubeugen, das Idealgewicht zu halten und Energie zu gewinnen. Das ist das Diät das folgt der großen Mehrheit von Ernährungswissenschaftler , erklären Forscher in der Ernährung Harvard School of Public Health .

 

(Ernährungswissenschaftler) essen hauptsächlich Gemüse, Obst, Vollkornprodukte, gesunde Fette und gesunde Proteine. Sie trinken natürliches Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken zusätzlich zu reduzieren der Verbrauch vonSalz und Alkohol ", Geben Sie das an Spezialisten .

Deshalb teilen wir eine Liste mit Essen was vermeiden die Ernährungswissenschaftler .

 

1. Tomatenkonserve

Für die Ernährungswissenschaftlerin Jessica Sepel hat es reichlich Salz und Zucker versteckt Darüber hinaus sind die Beschichtungen aus Harz von Dosen enthalten Bisphenol-A, ein synthetisches Östrogen Herzkrankheit, Diabetes und Fettleibigkeit sowie Fruchtbarkeitsprobleme. Es ist am besten, frische Tomaten zu essen.


Video Medizin: Gemüsepizza Dialyse Ernährung (Januar 2021).